FLUGWERK MANNHEIM

VORSTAND

FLUGWERK MANNHEIM

WERKSTATT-TEAM

In der Vereinseigenen Werkstatt tüftelt das Werkstattteam gelegentlich an unseren Fliegern. Stehen größere Reparaturen an Struktur und Gesamtkonstruktion an, legt das Werkstattteam los und trägt damit enorm zum Erhalt unserer Flieger bei. Materialkenntnis, viel Geduld und vor allem handwerkliches Geschick (meist mit Holz) sind bei den anfallenden Arbeiten gefragt.

Die größte Leistung unseres Werkstattteams ist die jahrelange Komplettrestaurierung unserer Klemm 107b, welche in desolatem Zustand zu Beginn der Vereinsgeschichte zu uns fand. Der Holzflieger BJ. 1959 wurde komplett zerlegt und alle Holzteile nach Plan nachgebaut, um schließlich wieder zu unserer geliebten KL-107b zusammengesetzt zu werden.
Derweil sind wir auf der Suche nach einem neuen Holzflieger als Restaurationsobjekt. Vielleicht steigen Sie ja mit ein und werden Teil des Werkstattteams oder bringen vielleicht sogar das passende Restaurationsobjekt mit.

Anja

Anja

Die bei VFW-Fokker ausgebildete Fluggerätemechanikerin ist für das Flugwerk Mannheim unentbehrlich. Stundenkontrollen und Arbeiten an unseren alten Motoren übernimmt meistens sie und sorgt somit von der Technikseite aus dafür, dass unsere Flieger weiterhin in der Luft bleiben. Aber Anja ist nicht nur für ihr Motorengurudasein, sondern auch als sauerländischesOriginal bekannt.

Holger Villringer

Motoren & Zellenwart, unterstützt seine Kollegen bei den gesamtem technischen Arbeiten. Seine Leidenschaft gehört der Stearman, hier übernimmt er unter anderem die Wartungsarbeiten und sorgt zusammen mit Anja, daß die Maschine sich stets in gutem Zustand befindet.

Markus Kramer

Fluglehrer, Ingenieur & Werkstatt Leiter, war verantwortlich für den Aufbau der Klemm über viele Jahre gewesen. Markus hat sehr große Erfahrungen im Bereich der Zelle, Reparaturen, Umbauten, ist der Spezialist für alle Holzarbeiten an Flugzeugen. In seiner Freizeit baut er selber Flugzeuge zusammen.

Bei allen Arten von Oldtimer Restaurierungen ist er der 1. Ansprechpartner.

Rumme

Rumme

Chefkoch „Rumme“ ist die wahrscheinlich wichtigste Person des Flugwerk Mannheim. Warum? Er sorgt für die kulinarischen Highlights und wird regelmäßig an unseren Dienstagtreffen als Grillmeister tätig. Sein Einsatz ist unerlässlich denn mit leerem Magen fliegt es sich bekanntlich schlecht.

JEDEN DIENSTAG 17.00 - 21.00 UHR

WERKSTATT-ABEND

Im Mittelpunkt unseres Vereines steht das Vereinsleben; die Mehrzahl unserer Vereinsmitglieder sind Oldtimerbegeisterte – egal ob mit Flugschein oder ohne, aus allen Berufs- und Gesellschaftsgruppen.

So kommen wir jeden Dienstagabend zusammen, fachsimpeln, tauschen uns aus und kochen gemeinsam.

Egal wie alt oder fliegerisch man tätig:
JEDER ist willkommen, denn was zählt ist die gemeinsame Liebe zu Oldtimern! *

 

*) Der City Airport Mannheim ist ein Sicherheitsbereich; Betreten nur gegen Voranmeldung in unserem Verein möglich